KURZBESCHREIBUNG
Auszug aus unserer Bau- und Leistungsbeschreibung

1. Bauplanung/Baubetreuung
  • Architekten- und Ingenieurleistungen
  • kompletter Bauantrag einschl. Statik, Berechnungen Wärme-
  • und Brandschutznachweise mit Energieausweis nach EnEV
  • 2016 DIN 4108
  • Bauüberwachung durch erfahrene Bauleiter bis zur Übergabe
  • Bauablauf erfolgt nach erstellten Baulaufzeitkalender
2. Baustelleneinrichtung
  • Baustrom, Bauwasser und mobile Toilette werden vom
  • Bauherren bauseitig gestellt.
3. Erdarbeiten und Gründung
  • 30 cm Mutterbodenabtrag und Einbau 30 cm Kiestragschicht
  • Ausheben umlaufende Frostschürze
  • Flächengründung, Stahlbetonbodenplatte mit umlaufender
  • Frostschürze
  • Entsorgungsgrundleitungen Abwasser unter Bodenplatte
  • Leerrohre bzw. Aussparungen für Hausanschlüsse
4. Bauwerksabdichtungsarbeiten
  • Die Abdichtungen gegen Bodenfeuchte und nicht stauendes
  • Sickerwasser erfolgt gem. DIN 18531-18535
5. Mauerwerk
  • Außenwände 240 mm, 100 mm WDVS mit Strukturputz
  • Innenwände nach Statik 240 mm oder 175 mm
  • Nichttragende Innenwände EG/OG 115 mm
  • alle Innen- und Außenwände aus großformatigem
  • Porotonmauerwerk
6. Fassade als WDVS (Wärmedämmverbundsystem)
  • Die Fassaden werden mit einem Wärmedämm-Verbundsystem
  • (Material- und Stärke nach wärmetechnischer Berechnung und
  • EnEV) bekleidet und erhalten eine Schlussbeschichtung aus
  • Wandputz/Strukturputz.
7. Geschossdecken
  • Filigrandecke aus Stahlbeton mit Fugenspachtelung
8. Zimmererarbeiten
  • zimmermannsmäßiger Abbund
  • Holzbalkendecke oder Binderdachstuhl
  • Holzschutzimprägnierung nach DIN 68800
  • Dachüberstände Giebel/Traufe ca. 65 cm vom Rohbau
9. Dachdeckerarbeiten
  • Tonziegel der Firma Jacobi oder gleichwertige
  • Farbe Ziegelrot, Altrot, Anthrazit (nicht glänzend)
  • Vorhangdachrinnen und Fallrohre aus Titanzink
10. Trockenbauarbeiten
  • Decken- und Dachschrägen im DG und Bungalows als
  • Gipskartondecke mit Mineralfaserdämmung, Dampfsperre
  • nach EnEV 2016
  • auf Wunsch Trennwände im Dachgeschoss aus
  • Gipskartonständerwände möglich
11. Fenster/Haustür
  • weiße Kunststofffenster, System VEKA SL 82, 7-Kammer-
  • System mit Wärmeschutzverglasung nach DIN EN 673
  • weiße Hauseingangstür aus energiesparendem Kunststoff mit
  • Füllung, Drückergarnitur und Mehrfachverrieglung
  • Innenfensterbänke aus Jura Marmor, Außenfensterbänke aus
  • Granit
12. Estrich
  • schwimmender Zement mit Wärme- bzw. Trittschalldämmung einschl. Randdämmstreifen
13. Innentüren
  • stabile Röhrenspantüren mit Zarge und Beschlag
  • Küche und Wohnzimmer mit Lichtausschnitt
14. Treppe
  • Vollholztreppe aus Buchenholz
  • freitragend mit Rundstabgeländer
  • wärmegedämmte Einschubtreppe zum DG
15. Elektroinstallation
  • gem. VDE-Vorschriften
  • umfangreiche Steckdoseninstallation
  • Schalterprogramm Fabrikat Busch-Jaeger oder gleichwertig
16. Innenputz
  • EG und OG erhalten Gipswandputz Standardanforderung an
  • die Ebenheit Q 2
  • Deckenfugen werden tapezierfertig in Q 2 verspachtelt
17. Heizung
  • energiesparende Luft-Wasser-Wärmepumpe mit
  • Warmwasseraufbereitung namhafter Hersteller,
  • Fußbodenheizung
18. Sanitärinstallation
  • Gäste-WC und Bad: Wand-WC´s und Waschtische mit
  • verchromter Einhebel-Mischbatterie
  • Bad zusätzlich Badewannenanlage und Duschanlage einschl.
  • Trägerelemente und Duschabtrennung aus Aluminium mit
  • Acrylverglasung, Eckeinstieg
19. Fliesen
  • Gäste-WC und Bad 2 m hoch gefliest, Bodenfliesen
  • Diele und Küche Bodenfliesen einschl. umlaufender Fliesen-
  • Sockel
  • Küche zusätzlich Fliesenspiegel
20. Gewährleistung
  • Gewährleistung durch die bauausführenden Firmen min. 4 Jahre nach VOB
21. Eigenleistungen
  • Eigenleistungen sind generell möglich, werden bei
  • Vertragsabschluss und Planung festgelegt

Bitte fordern Sie von unseren Hausberatern die ausführliche Bau- und Leistungsbeschreibung und die Kellerbaubeschreibung an.

ANSCHRIFT

Geister - Massiv - Haus
Planung + Baubetreuung
Spiegelstraße 12
38820 Halberstadt

KONTAKT

Mobil: 0163-2 88 79 51
HOTLINE: 03941-4 12 37 56

E-Mail: info@gmh-massivhaus.de
Web: www.gmh-massivhaus.de

ÖFFNUNGSZEITEN

Dienstag und Donnerstag:
10.00 - 17.00 Uhr

und nach telefonischer Vereinbarung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.